Japanische Schrift lernen: Hiragana und Katakana

Wenn du Japanisch lernst, solltest du als erstes die Schriftsätze Hiragana und Katakana verinnerlichen.

Der erste Schritt beim Lernen von Japanisch ist es, die Hiragana und Katakana zu verinnerlichen. Denn diese beiden unter dem Begriff  “Kana” zusammengefassten Schriftsätze brauchst du, um jedes gute Lehrbuch verstehen zu können. Ich bringe dir alle Zeichen bei, die du können musst.

Tabelle aller Hiragana

Mit den Hiragana genannten Silben werden im Japanischen vor allem die grammatischen Wortendungen von Verben und Adjektiven, die so genannten Okurigana, geschrieben. Manchmal findest du sie zudem in Form von Furigana über oder unter Kanji angegeben, um deren Aussprache zu zeigen. Das ist besonders in Lehrbüchern häufig der Fall.

In der folgenden Tabelle findest du sämtliche der im modernen Japanischen gebräuchlichen 46 Hiragana aufgelistet. Die musst du ganz natürlich lesen und sprechen können wie auch die lateinischen Buchstaben, wenn du Japanisch weiterlernen willst.

a i u e o

a

i

u

e

o

k

ka

ki

ku

ke

ko

s

sa

shi

su

se

so

t

ta

chi

tsu

te

to

n

na

ni

nu

ne

no

h

ha

hi

fu

he

ho

m

ma

mi

mu

me

mo

y

ya

yu

yo

r

ra

ri

ru

re

ro

w

wa

wo

*

n

Tabelle aller Katakana

Katakana wirst du wesentlich seltener sehen als Hiragana, allerdings sind sie nicht weniger wichtig. Im modernen Japanisch werden sie hauptsächlich für die Wiedergabe von Fremdwörtern verwendet, die sehr zahlreich vorhanden sind.

Die Tabelle hier zeigt dir alle 46 Katakana an, denen du im Alltag in Japan begegnen wirst. Auch die musst du wie die Hiragana verinnerlichen, wenn du Japanisch lernen und zukünftig auch beherrschen willst.

a i u e o

a

i

u

e

o

k

ka

ki

ku

ke

ko

s

sa

shi

su

se

so

t

ta

chi

tsu

te

to

n

na

ni

nu

ne

no

h

ha

hi

fu

he

ho

m

ma

mi

mu

me

mo

y

ya

yu

yo

r

ra

ri

ru

re

ro

w

wa

wo

*

n

Sanfte und harte Laute

Einige der Laute lassen sich noch variieren, indem sie sanfter oder härter ausgesrochen werden. Das wird mit zwei Punkten oder einem Kreis in der oberen rechten Ecke gekennzeichnet. Diese Zeihen findest du in dieser Tabelle:

a i u e o
g

が / ガ

ga

ぎ / ギ

gi

ぐ / グ

gu

げ / ゲ

ge

ご / ゴ

go

z

ざ / ザ

za

じ / ジ

ji

ず / ズ

zu

ぜ / ゼ

ze

ぞ / ゾ

zo

d

だ / ダ

da

ぢ / ヂ

ji

づ / ヅ

zu

で / デ

de

ど / ド

do

b

ば / バ

ba

び / ビ

bi

ぶ / ブ

bu

べ / ベ

be

ぼ / ボ

bo

p

ぱ / パ

pa

ぴ / ピ

pi

ぷ / プ

pu

ぺ / ペ

pe

ぽ / ポ

po

Kombinationen von Kana

Schließlich lassen sich manche der Silben noch mit ya, yu und yo kombinieren, indem du die letzten drei etwa kleiner schreibst. Die Aussprache dieser Kombinationen kannst du zudem erneut mit den zwei Strichen oder dem Kreis abschwächen oder stärken. Die Grundformen sehen wie folgt aus:

ya yu yo
k

きゃ / キャ

kya

きゅ / キュ

kyu

きょ / キョ

kyo

s

しゃ / シャ

sha

しゅ / シュ

shu

しょ / ショ

sho

t

ちゃ / チャ

cha

ちゅ / チュ

chu

ちょ / チョ

cho

n

にゃ / ニャ

nya

にゅ / ニュ

nyu

にょ / ニョ

nyo

m

みゃ / ミャ

mya

みゅ / ミュ

myu

みょ / ミョ

myo

r

りゃ / リャ

rya

りゅ / リュ

ryu

りょ / リョ

ryo

Wie lernt man Hiragana und Katakana am besten?

Der beste Weg die Kana zu lernen ist, dir einmal Karteikarten anzulegen. Auf der einen Seite schreibst du die Lesung in Romaji, auf der anderen hingegen das japanische Schriftzeichen.

Parallel dazu solltest du die Zeichen immer und immer wieder schreiben. So trainierst du auch dein Muskelgedächtnis. Also genau so, wie du in der Grundschule seinerzeit die lateinischen Buchstaben gelernt hast.

Wie lange dauert es, Hiragana und Katakana zu lernen?

Hiragana und Katakana zu lernen dauert nicht sehr lange. Im Regelfall kannst du die beiden Kana-Schriftsätze innerhalb von etwa ein bis zwei Wochen verinnerlichen und ganz normal lesen, wie auch lateinische Buchstaben.

Welche App ist am besten zum lernen?

Wenn du nach Smartphone-Apps und anderen nützlichen Elektronischen Ressourcen zum Lernen von Japanisch suchst, dann hilft dir meine folgende Liste weiter, in der ich die nützlichsten Apps vorstelle:

Wie geht es danach weiter?

Sobald du die Kana gelernt hast, kannst du dich daran machen, die ersten Vokabeln sowie auch die Grammatik zu erlernen. Zudem solltest du dann auch bereits damit beginnen, die ersten Kanji zu lernen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.