Japanisch Lernen mit WaniKani: Die besten Apps und Addons

WaniKani Apps und Addons

WaniKani ist eine Webseite, mit der du Japanisch lernen kannst. Im Gegensatz zu vielen anderen entsprechenden Angeboten gibt es für WaniKani jedoch eine ganze Menge Apps und Addons, mit denen du noch viel effektiver lernst. Ich stelle dir hier die besten vor.

Mit WaniKani lernst du über das Spaced-Repetition-System Vokabeln und Kanji. Dafür gehst du jeden Tag digitale Karteikarten durch. Die, die du richtig nennen kannst, werden später wieder abgefragt, alle anderen eher. Bis Level 4 ist es gratis, für alles darüber hinaus, muss man ein Abo abschließen oder einmalig einen lebenslangen Zugang bezahlen.

Wie nutzt man die Apps?

Die meisten der hier vorgestellten Apps und Addons machen Gebrauch von der WaniKani API. Das ist ein spezieller Key, der es den Programmen erlaubt, sicher auf deinen Account zuzugreifen.

So erstellst du eine API: Logge dich einfach mit einem Browser in deinen Account bei WaniKani ein und klicke dann oben rechts auf deinen Avatar. In dem neuen Menü wählst du den Punkt “API Tokens” unter “Settings” aus. Mit einem Klick auf “Generate New Token” kannst du deinen Key erstellen lassen, den du dann in den Apps eingeben musst.

Die besten WaniKani-Apps und Addons

In der folgenden Auflistung findest du neben Smartphone-Apps auch Browserskripte, die das Verhalten von WaniKani in deinem Browser beeinflussen, sowie Webseiten, die die Datenbank und dein Profil von WaniKani nutzen, um dir alternative Übungen bereitzustellen.

Kakumei

Kakumei
Kakumei ist eine komfortable Methode mit WaniKani Japanisch zu lernen.

Kakumei ist die grundlegendste App, um WaniKani auch auf dem Smartphone nutzen zu können. Sie bietet dir den vollen Umfang der Webseite, allerdings nur wenig darüber hinaus. Damit eignet sie sich für dich, wenn du einfach nur eine simple Methode suchst, um WaniKani auf Android zu nutzen.

Flaming Durtles

Flaming Durtles
Flaming Durtles bietet mehr Funktionen als WaniKani selbst.
  • Art: Smartphone-App
  • Link: Android

Flaming Durtles ist eine weitere App, mit der du deine Unterrichtseinheiten und Wiederholungen von WaniKani auf dem Smartphone angehen kannst. Allerdings ist sie wesentlich umfangreicher als Kakumei.

Nicht nur gibt sie dir einen Überblick dadrüber, wann du wie viele Karten wiederholen kannst, auch ermöglicht sie genauere Anpassungen an deinen Wiederholungen und erlaubt etwa, falsche Antworten zurückzunehmen. Sehr nützlich, wenn du dich vertippen solltest.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du WaniKani mit Flaming Durtles auch offline nutzen kannst. Die App muss nur mindestens einmal im Monat online gehen, um deinen Abo-Status von WaniKani zu überprüfen.

Tsurukame

Tsurukame
Tsurukame gibt dir auf iOS zusätzliche Funktionen für WaniKani.
  • Art: Smartphone-App
  • Link: iOS

Was Flaming Durtles auf Android ist, ist Tsurukame für iOS. Auch hier gibt es Statistiken zu deinen Lernfortschritten. Dazu gibt es weitere Optionen wie etwa die Möglichkeit, dass wiederholt falsch eingegebene Kanji innerhalb einer Session mehrmals im Level absteigen können, wodurch du sie viel häufiger wiederholen musst.

Auch Tsurukame kannst du offline nutzen. Dein Fortschritt wird mit WaniKani synchronisiert, sobald du wieder einen Internetzugang zur Verfügung hast.

WaniDoku

WaniDoku
So sehen die Benachrichtigungen aus der App WaniDoku aus.

WaniDoku greift sich Beispielsätze aus deinen bereits erreichten WaniKani-Leveln heraus und schickt dir diese als Benachrichtigung auf dein Smartphone mit der Aufforderung, ein bestimmtes Wort zu übersetzen. Dadurch wirst du jeden Tag regelmäßig mit Japanisch konfrontiert und kommst nicht so leicht aus der Übung.

KaniWani

KaniWani
In KaniWani übersetzt du ins Japanische.

KaniWani ist ein umgedrehtes WaniKani. Anstatt dir die japanischen Worte zu zeigen und dann die englische Übersetzung zu verlangen, siehst du hier ein englisches Wort und musst es ins Japanische übersetzen. Damit behebt es die große Schwäche von WaniKani, dir die Sprache nur in eine Richtung beizubringen.

Wanikanify

WaniKanify
Die Übersetzungen von WaniKanify sind nicht immer korrekt, helfen aber beim Wiederholen.

Wanikanify übersetzt automatisch alle englischen Worte ins Japanische, wenn du diese bereits in WaniKani freigeschaltet hast. Dadurch wirst du einfach nur beim Surfen im Internet immer und immer wieder mit japanischen Vokabeln konfrontierst und wiederholst diese so regelmäßig.

Bedenke aber, dass du damit wirklich nur die Kanji und Worte an sich häufiger wiederholst. Auf die Grammatik oder auch den korrekten Gebrauch solltest du dich hingegen nicht verlassen. Denn WaniKanify tauscht nur Worte aus, ist jedoch keine Übersetzungsapp.

Welche Apps helfen noch beim Lernen?

Wenn du neben WaniKani noch andere Apps suchst, um Japanisch zu lernen, dann hilft dir die folgende Liste weiter. In dieser habe ich die besten Programme zusammengetragen, die dir beim Lernen der Sprache helfen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.