Flug buchen und sparen

Flug buchen und sparen: Geheime Tipps für eine günstige Reise

Wenn du in den Urlaub gehst, kannst du beim Flug buchen sehr viel Geld sparen, wenn du die wichtigsten Tricks und Kniffe kennst. Und nicht alle sind offensichtlich. Hier erkläre ich dir alle Methoden, mit denen du dein Ticket günstiger bekommen kannst!

1. Sei flexibel!

Die Flugbuchung ist der erste Schritt: Bei der Reiseplanung solltest du so flexibel wie möglich sein. Denn wenn du deine Abreise nur um ein paar Tage verschiebst, kannst du bereits Geld sparen. Wenn möglich, solltest du also deinen Urlaub um den Flug herum planen und nicht den Flug für den bereits geplanten Urlaub buchen.

Der Abflugtag ist entscheidend: Gerade an Werktagen, wenn weniger Reisende erwartet werden, zahlst du oft weniger. Du kannst häufig Hunderte von Euro sparen, wenn du deinen Flug einfach um einen oder zwei Tage verschiebst. Der Buchungstag ist hingegen nicht entscheidend.

2. Die richtige Buchungszeit

Buche zwei Monate vor Abflug: Die Flugpreise ändern sich täglich und damit auch der beste Zeitpunkt für die Buchung. In der Regel sind die Preise jedoch zwei Monate vor der geplanten Abreise am günstigsten. Es lohnt sich also, frühzeitig mit der Urlaubsplanung zu beginnen.

Preise veriieren je nach Saison: Auch die Saison oder jährliche Events wirken sich auf die Kosten aus. Zum Beispiel die Kirschblüte in Japan. Je mehr Leute gerade ein Land besuchen wollen, umso teurer wird der Flugpreis im Regelfall. Außerhalb der Saison zahlst du hingegen weniger.

3. Vergleichsseiten zum Flug buchen

Diese Tools helfen: Bei der Planung helfen dir verschiedene Tools, mit denen du Preise vergleichen kannst. Dabei solltest du dich aber nicht nur auf ein Vergleichsportal verlassen, denn nicht alle decken alle Fluggesellschaften ab.

Nutze Notifikationen: Je früher du mit der Planung beginnst, desto nützlicher sind diese Seiten. Denn einige bieten dir die Möglichkeit, dich per E-Mail oder App über Preisänderungen zu informieren. Das ist ein weiterer Grund, warum es sich lohnt, früh mit der Planung zu beginnen. So kannst du die Flüge länger im Auge behalten, hast einen Überblick über die Preisentwicklung und kannst zum idealen Zeitpunkt zuschlagen!

4. Günstiger je nach Flughafen

Günstige Ausweichflughäfen: Der Preis kann sich bereits ändern, wenn du von einem anderen Flughafen aus abfliegst. Teilweise kann es gar billiger sein, wenn du einen zusätzlichen Inlandsflug nutzt und nicht etwa direkt von Frankfurt startest, sondern zuvor von Hamburg nach Frankfurt fliegst.

Anderer Flughafen für Hin- und Rückflug: Außerdem kannst du mit Gabelflügen sparen. Das bedeutet, dass du etwa in Japan etwa in Tokio ankommst, deine Rückreise jedoch am Flughafen von Osaka beginnst. Gerade, wenn du sowieso durch das Land reist, kann das nicht nur günstiger, sondern dazu noch komfortabler sein.

5. Direkt bei der Fluggesellschaft buchen

Buche deinen Flug direkt: Anstatt deinen Flug über einen Reiseveranstalter oder ähnliches zu buchen, solltest du auf den offiziellen Seiten der Fluggesellschaften nachsehen. Das ist oft nicht nur an sich günstiger, du kannst dazu noch von Sonderangeboten und Rabatten profitieren.

Zusätzliche Vorteile: Außerdem profitierst du auf diese Art und Weise von mehr Flexibilität bei Änderungen und auch einem einfacheren Ablauf bei einer eventuellen Stornierung.

6. Überprüfe versteckte Kosten

Teurer als du glaubst: Manchmal sind Billigflüge nur auf den ersten Blick günstig. Denn oft gibt es versteckte Gebühren für Gepäck, Sitzplatzwahl, Verpflegung und vieles mehr. Du solltest immer darauf achten, dass die Fluggesellschaft ihre niedrigen Preise nicht an anderer Stelle kompensiert.

7. Die günstigsten Flugmethoden

Nutze Layover: Layover bedeutet, dass du nicht direkt zu deinem Ziel fliegst, sondern einen kurzen Stopp an einem anderen Flughafen einlegst, um das Flugzeug zu wechseln. Das ist mit ein wenig Aufwand verbunden, oft aber auch billiger als ein Direktflug.

Buche keine Einzelflüge: Du solltest den Hin- und Rückflug stets zusammen buchen und nicht beide einzeln. Denn ersteres ist im Regelfall wesentlich günstiger. Das gilt aber auch dann, wenn du länger im Land bleiben willst. Denn selbst den Rückflug zu stornieren und einen weiteren Hin- und Rückflug für die Rückkehr zu kaufen, kostet weniger, als einen Einzelflüge zu nutzen.

8. Flug buchen mit VPN

Andere Preise durch VPN: Die Preise für einen Flug können unterschiedlich sein, je nachdem wo das Buchungsportal glaubt, wo du bist und in welcher Währung du zahlst. Um einen anderen Standort vorzutäuschen, kannst du einen VPN nutzen. Das funktioniert mit den folgenden Diensten:

Resultate können variieren: Allerdings musst du hier selbst herausfinden, ob du damit wirklich sparen kannst. Weil ein anderer Standort kann auf der Kehrseite auch in einem höheren Preis resultieren.

9. Versuche dein Glück mit Error Fares

Preisfehler zu deinem Gunsten: Manchmal kommt es aus den verschiedensten Gründne zu einem Preisfehler, wodurch du einen Flug für kurze Zeit wesentlich günstiger bekommen kannst als gedacht. Es gibt ganze Portale, die sich darauf spezialisieren, dich über derartige Angebote zu informieren:

Das Risiko: Selbst wenn du bei einem derartigen Preisfehler rechtzeitig zuschlägst, kann der Flugbetreiber deinen Flug immer noch einseitig stornieren. Es besteht also immer die Unsicherheit, ob du einen derartigen Flug auch wirklich antreten kannst.

10. Sammel Flugmeilen

Wer viel fliegt, bekommt bessere Preise: Wenn du viel fliegst, kann es sich lohnen, immer mit derselben Fluggesellschaft zu fliegen. Denn die meisten haben ein Vielfliegerprogramm, bei dem du für jede geflogene Meile belohnt wirst und zum Beispiel günstiger fliegen oder kostenlos in eine höhere Klasse umsteigen kannst.

Günstigere Flüge mit Incognito-Modus und Cookies löschen?

Werden Preise individuell angepasst? Es hält sich der Glaube, dass du bei Flugportalen und Fluglinien immer einen individuellen Preis basierend auf deinem Interhetverhalten angezeigt bekommst. Die Lösung für günstigere Flugpreise soll deswegen der Incognito-Modus oder das Löschen von Cookies sein. Allerdings ist das nur ein Mythos.

Die Realität der Preise: Die Wahrheit ist, dass Flugpreise sehr stark schwanken und von den Fluggesellschaften oft aufgrund zahlreicher Faktoren angepasst werden. In Wirklichkeit gibt es nicht nur Klassen wie Economy, Business und so weiter, sondern eine ganze Reihe von Tarifklassen, die du nicht siehst. Wenn die billigste Klasse ausverkauft ist oder die Fluggesellschaft damit rechnet, wird der Preis entsprechend angehoben. So kann es passieren, dass du auf einer Seite wie Google Flights noch einen alten, niedrigen Preis siehst, der aber ausverkauft ist.

Was machen Cookies? Flugangebotsportale verwenden in der Tat Cookies, um jedem Nutzer ein individuelles Erlebnis zu bieten. Es kann jedoch nicht nachgewiesen werden, dass sie tatsächlich die Preise anpassen. Sie passen jedoch die Suchergebnisse an und zeigen dir Angebote weiter oben an, von denen sie erwarten, dass du sie eher kaufst.

Die ideale Planung für deine Reise

Wenn du noch mehr Tipps suchst, um deine Reise zu planen, solltest du einen Blick in den folgenden Artikel werfen, in dem ich am Beispiel von Japan erkläre, wie du dich am besten vorbereitest:

Profilbild von Mathias Dietrich

Ich bin der Betreiber von Kawaraban und beschäftige mich seit 2007 mit Japan und seiner Sprache.

Ich habe einen Bachelor of Arts in Japanologie erworben und ein Austauschstudium an der Senshu-Universität absolviert.

Seit 2018 lebe ich in Japan und berichte über das Land und mein Leben hier.

Eines meiner Ziele ist es, zukünftigen Generationen bessere Erklärungen zur Sprache zu bieten, als ich sie zur Verfügung hatte.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Julia S. sagt:

    Ich werde dieses Jahr auch wieder zum ersten Mal seit vielen Jahren nach Japan fliegen und freue mich schon riesig darauf. Die Tipps in diesem Beitrag helfen mir gerade sehr bei der Vorbereitung. Einen Abflugtag habe ich glücklicherweise schon und kann bestätigen, dass man oftmals hunderte von Euro sparen kann, indem man den Flugtermin um nur ein paar Tage verschiebt, weil das bei meiner Buchung genau so passiert ist. Ich muss jetzt lediglich meine Taxifahrt buchen, um rechtzeitig am Flughafen zu sein. https://www.taxi-rees.de/