Japan Specials

Die Mystifizierung von Japan

Die Mystifizierung von Japan … und wieso sie Käse ist

In Japan gibt es keine Brotbüchsen, du hast ein Bento. Auch gehst du nicht Sakura-Blüten ansehen, sondern zum Hanami! Im Westen werden die alltäglichsten Dinge Japans mystifiziert. Selbst Aspekte, die du aus deiner Heimat kennst, werden oft mit einem japanischen Begriff versehen und als einzigartige Besonderheit hervorgehoben. Der Grund ist stets die “fremde Kultur”. Gesellschaft und Geschichte fallen unter den Tisch.

Obon in Nagasaki

Feuerwerk auf dem Friedhof: Nagasaki ehrt die Toten etwas anders

In Japan ehrt man die Toten beim alljährlichen Obon-Fest, dessen Höhepunkt ein Tanz ist. Die genauen Daten unterscheiden sich je nach Gebiet und auch bei den Bräuchen kommt es zu Abweichungen. In Nagasaki ist das Fest besonders einzigartig. Denn hier veranstaltet man ein Feuerwerk, um der Verstorbenen zu gedenken.