Reise nach Japan: Smartphone und drei Apps sind jetzt Pflicht!

Ohne Smartphone und drei wichtigen Apps kommt man nicht nach Japan.

Japan hat eine neue Regelung für alle Japan-Reisenden eingeführt. Die verpflichtet dich dazu, ein Smartphone inklusive Internetzugang mit dir zu führen, sowie drei Apps zu installieren. Ich erkläre dir hier, was du alles dazu wissen musst.

Die Regelung existiert seit dem 18. März 2021 und betrifft all jene, die das Land über den Haneda- oder Narita-Flughafen, den zwei internationalen Flughäfen in Tokio, betreten. Dazu gehören:

In der nahen Zukunft soll diese Regel auf andere Flughäfen in Japan ausgeweitet werden.

Das braucht ihr, um einreisen zu können

Bevor ihr den Flughafen verlassen könnt, müsst ihr die folgenden drei Apps installieren und euch zudem einen Account anlegen, um sie zu nutzen. Sie dienen dazu, etwaige Corona-Infektionen nachzuverfolgen und euch kontaktieren zu können.

Diese Apps müsst ihr installieren

Zusätzlich dazu steht zudem nach der Einreise eine 14-tägige Quarantäne an, bevor ihr euch unter die allgemeine Bevölkerung mischen dürft. Beim Verlassen des Flughafens müsst ihr zeigen, dass die Apps auf eurem Handy laufen und zudem eine Unterschrift abgeben, mit der ihr versichert, euch an die Auflagen zu halten.

Diese Strafen drohen: Zuwiederhandlung kann dazu führen, dass euer Name veröffentlicht wird und ihr außerdem deportiert werdet. Ausländische Einwanderer verlieren in diesem Fall zudem ihren Status als Einwohner. Personen mit einem Arbeits- oder Studienvisum wird dieses aberkannt.

Wie bekommt man Internet in Japan?

Wenn du kein Smartphone besitzt oder nur ein altes hast, auf dem die genannten Apps nicht laufen, dann musst du direkt am Flughafen ein neues mieten und die Kosten dafür selbst tragen.

Willst du hingegen dein eigenes Handy verwenden, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um das Internet in Japan nutzen zu können. Ich erkläre dir in einem separaten Artikel, wie du sie nutzt und was du dabei beachten musst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.