Lost Judgement: Open-World-Spiel führt dich in Japans Unterwelt

Lost Judgement Teaser

Im Jahr 2019 konntest du in Judgement bereits ein modernes Tokio als Detektiv erkunden. Jetzt hat der Publisher Sega einen Nachfolger mit dem Namen Lost Judgement angekündigt. Der soll bereits am 24. September 2021 für die Konsolen erscheinen, und es gibt zudem bereits Hinweise auf eine PC-Version.

Worum dreht sich Lost Judgement?

Das 2019 im Westen erschienene Judgement ist ein Spin-Off der berühmten Yakuza-Reihe, deren Geschichten sich stets um die berühmten Verbrecher-Clans in Japan drehen. Während du in der Hauptreihe stets die Kontrolle über einen Yakuza oder Ex-Yakuza übernommen hast, folgt Judgement der Geschichte des Detektivs Takayuki Yagami. Ein erster Trailer verrät bereits, was dich erwartet.

Der zeigt die Verhandlung gegen einen angeblichen Grabscher. Doch nachdem dieser verurteilt wird, offenbart er den Fundort einer Leiche. Da er jedoch unmöglich zwei Verbrechen an verschiedenen Orten zur selben Zeit begehen konnte, wird Yagami herbeigerufen um den Fall aufzudecken. Dabei wird er in die Unterwelt Japans gezogen, wo er es natürlich mit den Yakuza zu tun bekommt.

Wohin geht es in Lost Judgement? Du erkundest hier abermals den auf Kabukicho basierenden fiktiven Stadtteil Kamurocho in Tokio, sowie das aus Yakuza: Like A Dragon bekannte Ijincho, das auf Yokohama basiert. Hier kannst du nicht nur der Story selbst folgen, sondern auch den Alltag Japans genießen und dir in den zahlreichen Geschäften wie etwa Karaoke-Bars die Zeit vertreiben.

Wie das aussieht, kannst du dir bereits in einer Reihe von Screenshots ansehen, die Takayuki Yagami bei der Erkundung der Stadt und in den Kämpfen zeigen:

Judgement setzt auf Action: Während die Yakuza-Reihe selbst seit Yakuza: Like a Dragon auf ein rundenbasiertes Kampfsystem setzt, wird die Judgement-Reihe etwas für Fans von actionreichen Kämpfen werden. Denn Judgement wird weiterhin die bekannten Echtzeitkämpfe bieten, in denen du dich mit Fäusten und allen möglichen Objekten, die nicht Niet-und-Nagelfest verankert sind, zur Wehr setzt. Abseits dessen verwendest du zudem diverse Gadgets, um den Verbrechern nachzuspionieren.

Kommt eine PC-Version?

Offiziell wurde Lost Judgement bisher nur für die Playstation 4, PS5, Xbox One sowie Xbox Series X / S bestätigt. Sega selbst leakte jedoch bereits einige Hinweise auf eine PC-Version. Denn kurz nach der Ankündigung wurden auf der offiziellen Webseite auch Windows 10 und Steam als unterstützte Plattformen angegeben. Hinweise darauf kannst du nach wie vor im Quellcode der Seite entdecken.

Lost Judgement PC
Im Quellcode der offiziellen Webseite von Lost Judgement wird Steam als Plattform erwähnt.

Eine Veröffentlichung für den PC wäre nur logisch. Immerhin sind mittlerweile auch sämtliche Hauptteile der Yakuza-Reihe für den Heimrechner erschienen. Auch Judgement soll in Zukunft noch folgen, nachdem die Exklusivität für den Streaming-Service Stadia endet.

Ein virtuelles Japan erkunden

Die Yakuza-Spiele und dessen Spin-Offs wie etwa Lost Judgement sind nicht die einzigen Titel, in denen du Japan erkunden kannst. In einer Liste sammle ich alle Spiele, in denen du virtuell in das Land der aufgehenden Sonne reisen kannst.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.