Die besten Anime, die du jetzt mit Amazon Prime ansehen kannst!

Die besten Amazon Prime Anime

Amazon hat ein durchaus großes Angebot an Anime. Da kann es schwer sein, die richtige Serie zu finden. Ich stelle dir hier deshalb die besten Anime aus Japan vor, die Amazon Prime zu bieten hat und erkläre außerdem, mit welchen Ton- und Untertitelspuren du diese ansehen kannst.

Sämtliche Anime-Filme und -Serien auf Amazon Prime Video kannst du mit einem 30-tägigen Probeabo kostenlos ansehen. Das kannst du mit einem Klick auf den folgenden Button abschließen:

In dieser Liste findest du die besten Anime, die du auf Amazon Prime ansehen kannst. Doch das ist natürlich nicht der einzige Anbieter, bei dem du die Serien aus Japan ansehen kannst. Wenn du lieber auf Netflix schauen willst, habe ich einige Tipps in einer anderen Auflistung zusammengefasst.

Affiliate Links

Bei Links zu Amazon auf dieser Seite handelt es sich um Amazon-Affiliate Links. Wenn du über diese einkaufst, ändert sich der Preis für dich nicht. Ich erhalte jedoch eine kleine Provision.

1. After the Rain

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Wegen einer Verletzung kann Akira Tachibana nicht mehr wie früher rennen. Dem Ansehen bei ihren Mitschülern schadet das allerdings in keinster Weise. Sie selbst hat jedoch kein Interesse an den Jungen in ihrer Schule.

Viel mehr hegt sie Gefühle für den wesentlich älteren Manager ihres Teilzeitjobs in einem Café. Nicht nur gefällt ihr seine Fürsorge für die Kunden des Geschäfts, auch die Zeit, die sie miteinander verbringen, vertieft ihre Gefühle. Der große Altersunterschied stellt allerdings ein Problem dar.

2. Blade of the Immortal

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Manji ist ein Krieger, der unter dem Fluch der Unsterblichkeit leidet. Doch um diesen zu beenden, muss er 1.000 böse Menschen töten. Durch dieses Unterfangen stößt er auf Rin Asano, die ihn anheuert, um die Mörder ihrer Eltern zur Rechenschaft zu ziehen.

Obwohl Manji anfänglich gegen die Idee ist, erklärt er sich schließlich dazu bereit, Rin zu begleiten. Die beiden begeben sich so gemeinsam auf den Weg, um Rache zu üben und ihrem Leben einen Sinn zu geben.

3. Danganronpa

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Durch puren Zufall kann Makoto Naegi an die prestigereiche Hope’s Peak Universität wechseln. Die Freude darüber währt jedoch nicht lange. Denn nur wer einen seiner Mitschülern umbringt und nicht überführt wird, erhält hier seinen Abschluss.

Bis zum ersten Mord dauert es auch nicht lange, und immer wieder finden die Schüler zueinander, um in einer Verhandlung den Verräter unter ihnen ausfindig zu machen. Denn gelingt ihnen das nicht, werden sie selbst umgebracht.

4. Fullmetal Alchemist: Brotherhood

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Alchemie basiert auf dem Gesetz des gleichwertigen Austauschs. Das bekommen Edward und Alphonso Elric zu spüren, als sie die verbotene Wissenschaft der menschlichen Transformationen anwenden wollen. Dabei verliert Edward sein Bein und Alphonso seinen physischen Körper.

Um Alphonsos Körper zurückzuerlangen, begeben sich die beiden Brüder auf die Suche nach dem Stein der Weisen, der das Gesetz der Alchemie außer Kraft setzen kann und stoßen dabei auf eine landesweite Verschwörung.

5. Hunter x Hunter

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Die titelgebenden Hunter in Hunter x Hunter sind die absolute Elite der Menschheit, die damit beauftragt werden Schätze, seltene Monster oder gar andere Menschen aufzuspüren. Wer zum Hunter aufsteigen will, muss jedoch eine extrem schwere Prüfung ablegen, die weniger als eine Person in 100.000 erfolgreich besteht.

Gon Freecss macht sich auf der Suche nach seinem angeblich verstorbenen Vater genau diese Prüfung zu absolvieren. Dabei trifft er auf weitere Kandidaten, die aus ihren ganz eigenen Gründen in die Elite aufsteigen wollen.

6. Inuyashiki: Last Hero

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Der 58 Jahre alte Ichirou Inuyashiki hat nicht nur mit Rückenproblemen zu kämpfen, sondern auch der Gleichgültigkeit seiner Familie. Eine Krebsdiagnose stürzt ihn schließlich in Depressionen und er flieht gemeinsam mit seinem Hund in ein Feld.

Hier wird er von einem mysteriösen Licht umgeben und merkt darauf, dass er als mechanisierte Waffe wiedergeboren wurde und die Haut seines früheren Ichs trägt und nutzt seine neugewonnenen Fähigkeiten, um Menschen zu retten.

7. Steins;Gate

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Rintarou Okabe bezeichnet sich selbst als verrückten Wissenschaftler, der seine Experimente in einem kleinen Apartment mitten im tokioter Stadtviertel Akihabara durchführt. Während der an seinem neuesten Experiment, einer Mikrowelle, die Bananen in Gelee verwandelt, arbeitet merkt er, dass er Nachrichten durch die Zeit schicken kann.

Mit dieser Fähigkeit versucht er nun den unausweichlich erscheinenden Tod seiner Kindheitsfreundin zu verhindern und Gerät dadurch in das Netz einer weltweiten Verschwörung.

8. Weathering with you

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Während Tokio von scheinbar endlosen Regenfällen heimgesucht wird, kommt der Schüler Hodaka Morishima in der Stadt an und versucht seinen Lebensunterhalt durch einen Job bei einem Verlag zu finanzieren.

In einem anderen Teil der Stadt steht hingegen Waisenkind Hina Amano vor ähnlichen Problemen und muss nicht nur sich selbst, sondern auch ihren jüngeren Bruder versorgen. Als letztere von zwielichtigen Personen bedroht wird, rettet Hodaka sie und die beiden versuchen gemeinsam zu entkommen.

Wo kommen Anime überhaupt her?

Der Ursprung moderner Anime ist etwas unerwartet. Die entstanden nämlich durch die politischen Spannungen in Japan nach dem zweiten Weltkrieg. Wie genau diese dafür sorgten, dass sich das Medium änderte, erkläre ich dir in einem eigenen Artikel.

Dabei gehe ich zudem genauer darauf ein, was hinter der Subkultur der Otaku steckt, was die genau mit Anime zu tun haben und wieso die übliche Definition “Otaku sind Anime-Fans!” nicht ganz exakt ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.