Japan-Specials

Der Otaku-Mörder prägte das Bild der Subkultur in Japan.

Otaku-Mörder: Warum gerade Japan in den 90ern Anime ächtet

Ein Grund, wieso Anime und Manga in Japan lange Zeit eher negativ beäugt werden, ist der Otaku-Mörder von 1989. Zwar genießen sie bereits zuvor kein allzugutes Ansehen, die Taten von Tsutomu Miyazaki beeinträchtigen den Ruf des Mediums allerdings besonders stark.

Die zu dieser Zeit belächelten Medien der Otaku werden im Auge der Öffentlichkeit zu Produkten, die die heranwachsenden negativ beeinflussen. Hier erzähle ich dir, was hinter den Ereignissen steckt.

Anime, wie wir sie heute kennen, gibt es nur wegen des Kalten Krieges.

Wieso der Kalte Krieg Ursprung moderner Anime ist

Die politischen Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion wirken sich auch auf Japans Kultur aus. Sie sind der Grund, wieso die Otaku genannte Subkultur entsteht und dadurch zudem Anime wie etwa Neon Genesis Evangelion erschaffen werden.

Ich erkläre dir den Zusammenhang zwischen dem Kalten Krieg und dem Ursprung von Anime, wie sich die Otaku-Subkultur als solche bis zum Jahre 1989 entwickelt und woher überhaupt das große Interesse an diesen Medien stammt.

In Japan verschmelzen der Shintoismus und Buddhismus.

Die Religion Japans: Zwischen Shinto und Buddhismus

Obwohl das Christentum auch in Japan existiert, ist es in Fernost eher ein Nischenglaube. Stattdessen dominiert eine fast unzertrennlich mit dem Alltag verwobene Mischung aus Shintoismus und Buddhismus das Land der aufgehenden Sonne.

In diesem Beitrag gebe ich dir einen Überblick über Japans Religion, erkläre wie sie entstanden sind und wo du sie im Alltag wiederfinden kannst.

Die Reise zur Tokyo Game Show 2019 ist ein echtes Erlebnis.

Tokyo Game Show 2019: “Das Internet-Café hat sogar eine Dusche!”

Ich fahre auf die Tokyo Game Show 2019 und liefere dir einen Einblick in die Messe. Hier führe ich Interviews und erfahre, wie gut deutsche Spiele in Japan ankommen. Außerdem gebe ich eine Übersicht zu Akihabara und den Internet-Cafés in Japan, die sich grundlegend von denen in Deutschland unterscheiden.

Ich beantworte dir eine Reihe häufig gestellter Fragen rund um Japan.

Die große Japan FAQ

In dieser FAQ beantworte ich eine Reihe von häufigen Fragen rund um Japan. Hierbei geht es darum, dir einen kurzen Überblick zu allen Informationen zu geben, die nicht nur absoluten Neulingen in der Thematik weiterhelfen, sondern zudem für eine geplante Urlaubsreise, das Austauschstudium oder die Auswanderung wichtig sind.

In Japan ohne Fleisch zu leben ist herausfordernd. Aber es wird besser!

Vegetarisch in Japan: Kein Fleisch ist (k)eine Option

Vegetarische Lebensweisen sind im Westen akzeptiert und es ist möglich, ihnen ohne größere Umstände nachzugehen. In Japan ist der Trend noch nicht angekommen und das sieht man im täglichen Leben: Wer sich vegetarisch ernähren will, ist fast gezwungen selbst zu kochen.

Ich erkläre dir, warum es in Japan so schwer ist, Fleischkonsum zu vermeiden und wie du dich dennoch vegetarisch ernähren kannst, auch ohne jeden einzelnen Tag selbst in der Küche zu stehen.

Die Kirschblüte in Japan hat religiöse Ursprünge.

Kirschblüte in Japan – Naturschauspiel mit Geschichte

Japan ist vor allem für seine atemberaubende Kirschblüte bekannt, die viele Menschen dazu veranlasst, das Land einmal im Urlaub zu besuchen und eine Rundreise zu unternehmen.

Ich habe das Ereignis etwas genauer unter die Lupe genommen, mit den Einheimischen geredet und decke die interessanten Hintergründe rund um das Naturschauspiel auf.

Japan hat seine ganz eigene Art- und Weise, mit dem Corona-Virus umzugehen.

Japans Kultur gegen Corona – Verbreitet es sich wirklich langsamer?

Den Statistiken zufolge verbreitet sich das Coronavirus in Japan viel langsamer als in anderen Ländern. Stimmt das wirklich, oder wird die Statistik geschönt?

Ich betrachte, wie das Land der aufgehenden Sonne mit der Pandemie umgeht, wie es kritisiert wird und ob in der japanischen Kultur möglicherweise Verhaltensweisen versteckt sind, an denen wir uns im Westen ein Beispiel nehmen können.